Gottesdienst zum Gedenken an Getötete durch Krieg und Gewalt - Gebet für den Frieden

An die Opfer von Krieg und Gewalt wird im Gottesdienst am Sonntag in der Petri-Pauli-Kirche erinnert - das gehört zum "Volkstrauertag".
Um den Frieden in der Welt wird gebetet - das gehört zum "Friedenssonntag".
Zu beidem lädt die Petri-Pauli-Kirche am nächsten Sonntag ein.

Der Gottesdienst wird so rechtzeitig beendet sein, dass Besucherinnen und Besucher auch noch bequem die Feierstunde des Volksbund Kriegsgräberfürsorge erreichen können.

Event single img Bildquelle:

Wann