Konfer

KU4

"KU" steht immer für "Konfirmandenunterricht".

Die Zahl dahinter gibt an, in welcher Schulklasse die Kinder sind. "KU 4" bedeutet also:

Die Kinder sind in der vierten Klasse und machen ein erstes Jahr Konfirmandenunterricht. 

Im ersten Unterrichtsjahr werden die Kinder zwischen September 2019 und April 2020 in Kleingruppen unterrichtet, den Unterricht übernehmen Eltern, die sich mit Pastorin Daentzer darauf vorbereitet haben.

In den Brückenjahren (5. bis 7. Schuljahr) gibt es dann verschiedene Aktionen, um den Kontakt zur Gemeinde aufrecht zu erhalten.
Und im 8. Schuljahr nehmen sie denn ganz normal am Konfirmandenunterricht teil, die Konfirmation ist dann rund um Pfingsten im 8. Schuljahr.

Das bisherige Modell bleibt daneben bestehen. Wer sich also jetzt nicht für das KU-4-Programm entscheiden will, der kann auch wie bisher im 7. und 8. Schuljahr am Konfirmandenunterricht teilnehmen.
Der Unterricht beginnt dann jeweils zu Beginn der 7. Klasse und begleitet die werdenden Jugendlichen bis zur Konfirmation etwa 13/4 Jahre später.

Ihre Ansprechpartnerin

Pastorin Barbara Daentzer
Echternstraße 16
31848 Bad Münder
Tel.: 05042 507323
Fax: 05042 6577